Exr-IO Plugin

Deutschland entwickelt sich langsam zur Plugin Schmiede. Dank 3D-IO Games & Video Production GmbH mit Sitz in Wiesbaden, steht uns ein neues, kostenloses Plugin zur Verfügung, mit dessen Hilfe man nun Multi-Layer OpenEXR in Photoshop verwenden kann. Klingt zunächst ein wenig kompliziert, ist es aber nicht.

Mit dem Plugin sind wir nun schnell in der Lage, einzelne Render-Channels wie zum Beispiel RGBA, Refraction, Specular, Global Illumination, etc. in seperate Photoshop Layer zu importieren. Wer fit in Photoshop ist, hat Anpassungen schnell erledigt.

Das Plugin ist wie bereits erwähnt kostenlos. Finden könnt ihr es hier: http://www.exr-io.com/

Leave a Comment